Stadt, Land, Fluss

Immer wenn ich an dieses Spiel denke muss ich wirklich schmunzeln. Stadt, Land, Fluss ist wirklich für jede Generation. Selbst meine Oma ist hierfür auch immer wieder zu begeistern.

Es hat es den großen Vorteil, dass dafür nur ganz wenig benötigt wird. Also keine Kosten und mega Spaß. Erst richtig witzig wird es, wenn die ganze Familie mitzockt. Schnell mal 5+ Kugelschreiber besorgt und an die Mitspieler jeweils ein leeres Blatt verteilt. Schon kann es losgehen :-)  Mehr zum Spiel und eine Vorlage bekommt ihr natürlich in diesem Artikel - weiter unter.

Zunächst einmal wird unter den Mitspielern entschieden, mit welchen Kategorien gespielt wird: Hier einige Vorschläge:

Stadt Land
Fluss Tier
Beruf

Haushalt

Automarken

Name

Kosmetik

Studium

Firma

Feiertag

Getränk

Krankheit

Schauspieler

Gegenstand

Es gibt noch unendliche weitere Begriffe auschreiben aber dafür reicht wahrscheinlich die Seite nicht ganz. Sobald sich alle über die Kategorien einig sind, werden diese in eine Tabelle mit Spalten eingetragen. Der erste Spieler wird gewählt und darf beginnen einmal laut A zu sagen. Damit die Mitspieler nicht gezielt einen Buchstaben ansteuern können wird im Kopf also mit B, C, D, E ...usw. weitergemacht. Erst wenn der Mitspieler links STOP sagt, darf der Buchstabe laut genannt werden. Ab da beginnt die Zeit zum aufschreiben. Ganz easy und mein Puls steigt bei dem Spiel auf ganz schnell nach oben. Der erste der seine Tabelle komplett ausgefüllt hat, sagt ebenfalls STOP. Alle anderen dürfen das angefangene Wort zuende schreiben, jedoch keine weiteren Felder mehr beschriften.

Falls doch mal der Bedarf nach Abwechslung besteht gibt es das Spiel Stadt, Land, Fluss auch zu kaufen. Es besteht aus einigen Variationen und zusätzlichen Spezialkategorien.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0